Neue Mittelschule seit 2013

 

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 wurde die Hauptschule Neudau aufsteigend von der ersten Klasse an

als eine Neue Mittelschule geführt.

  • Der Lehrplan entspricht den Inhalten dem Lehrplan des Realgymnasiums.

  • Die Klassen werden in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Englisch im Teamteaching

    unterrichtet.
    Dieses Team besteht aus einem NMS – Lehrer und einem Gymnasiallehrer, der von

    unserer Kooperationsschule HBLW Güssing (e.c.o.l.e.) gestellt wird.
     

  • Die Neue Mittelschule in der Steiermark beinhaltet folgende Standbeine:




    Informationen entnehmen Sie bitte aus der Seite http://www.nmsvernetzung.at/

     

  • Ab der 7. Schulstufe erfolgt die Benotung auf dem Niveau der grundlegenden und vertieften

    Allgemeinbildung.

     

  • Weitere Erneuerungen sind die KEL – Gespräche (Kind – Eltern – Lehrer – Gespräche) und die

    ergänzende differenzierte Leistungsbeurteilung.

     

Besonderheiten unserer Schule


  • Begabten- und Interessensförderung

  • Schülergerechte Lehr- und Lernformen

  • Projektorientierter Unterricht

  • Transparente Leistungsbeurteilung

  • Autonome Schwerpunkte: Soziales Lernen und Informatik

  • Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf weiterführende Schulen und auf die Berufsausbildung

  • Gesunde Schule (Kooperation mit GKK)

  • Gender und Diversität (Vielfalt hinsichtlich Nation und Religion)

  • Musisch-kreative Ausbildung


    

   
© 2013 NMS - Neudau

Login Form