Ruhestand von HOL,Dipl.Päd. Maria Pieber

Maria Pieber trat am 01.02.2019 ihren wohlverdienten Ruhestand an.

Sie unterrichtete die Fächer M, GZ und BU an unserer Schule und hatte schon seit vielen Jahren auch andere wichtige Funktionen übernommen. Als Jugendrotkreuzbeauftragte und Lehrbeauftragte für Erste Hilfe unterwies sie unzählige Jugendliche der 4. Klassen in Erste-Hilfe-Kursen, die auch für die Führerscheinprüfung notwendig sind. Natürlich wurden auch alle Kolleginnen und Kollegen der NMS und der VS in Auffrischungskursen für Erste Hilfe von ihr weitergebildet. Als Kustos war sie viele Jahre für die Verwaltung der Lehr- und Unterrichtsmittel des Faches Biologie zuständig und mit ihren Klassen unternahm sie jährlich Exkursionen in die freie Natur, um bei den Jugendlichen Verständnis für die Umwelt zu wecken. Als gewissenhafte Mathematik und GZ Lehrerin bereitete sie sehr erfolgreich viele ihrer Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen in den weiterführenden Schulen vor.

Bei einer kleinen Feier in der Schule gaben die Kinder der 1. Klasse zusammen mit allen Mathematiklehrpersonen einen von Kollegin Anna Kaspret einstudierten Rap zum Besten.

Direktor Andreas Grubbauer bedankte sich für die stets gewissenhafte und vor allem mit viel Gespür für die Kinder geleistete Unterrichtsarbeit während ihrer Dienstzeit.

Wir alle wünschen unserer Maria alles Gute, viel Gesundheit und Freude mit ihrer Familie und ihren Hobbies im nun beginnenden Ruhestand.

   
© 2013 NMS - Neudau

Login Form